Start / Allgemein

Allgemein

Zerspanung vs. selektives Lasersintern – eine Gegenüberstellung

Das selektive Lasersintern löste in der jüngeren Vergangenheit die Zerspanung ab. Beide Verfahren weisen ihre Vor- und Nachteile auf, wobei die Auswahl, ob Zerspanung oder Lasersintern in Frage kommt, im Einzelfall davon abhängig ist, welches Produkt gewünscht wird. Zerspanen – wie funktioniert das? Werkstücke werden beim zerspanen in eine bestimmte …

Jetzt lesen »

WHO-Richtlinien: Sicherer Umgang mit Nanomaterialien

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine internationale Leitlinie veröffentlicht, um Beschäftigte vor möglichen Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz durch hergestellte Nanomaterialien (manufactured nanomaterials) zu schützen. Die Leitlinie, die sich an Regierungen und Experten in den mehr als 180 Mitgliedsstaaten der WHO richtet, enthält Empfehlungen zur Gefährdungsbeurteilung und zu geeigneten Arbeitsschutzmaßnahmen beim Umgang mit …

Jetzt lesen »

3D-Druck: Wie wird dieses Druckverfahren die Welt verändern?

Die Technologie des 3D-Drucks ist älter als die meisten Menschen glauben, denn die ersten 3D-Drucker kamen bereits in den 80iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts auf den Markt. Damals war die neuartige Druck-Technologie allerdings nur für die Industrie interessant, und diese hat sich in den vergangenen Jahren jedoch zu einem wahrhaftigen …

Jetzt lesen »

Fertigung: Vom Stahl bis zur fertigen Lebensmitteldose

Getränkedosen, Lebensmitteldosen und andere Dosen – sie sind aus unserem täglichen Leben kaum mehr wegzudenken. In jedem Jahr gehen allein rund 1 Milliarde Getränkedosen in Deutschland über die Ladentheken. Hergestellt werden in jedem Jahr fast 300 Milliarden und in ihnen werden alle möglichen Lebensmittel konserviert. Selbst in der Kunst sind …

Jetzt lesen »

Studie: Wie die Schweizer Wirtschaft Industrie 4.0 sieht

DXC Technology (NYSE: DXC), der weltweit führende unabhängige End-to-End IT-Dienstleister hat 100 Industrie-Manager in der Schweiz zu den Chancen und Risiken der smarten Fabrik der Zukunft befragt. 70 Prozent der Schweizer Industrie-Manager halten demnach die Transformation zur Industrie-4.0 für wichtig, um künftig nicht vom Markt verdrängt zu werden. Auf dem …

Jetzt lesen »

Studie: Licht-Werkzeuge revolutionieren deutsche Industrie

64 Prozent der Industrie-Manager in Deutschland rechnen damit, dass Licht-Werkzeuge die klassische Fertigung revolutionieren werden. Gut jeder Zweite geht sogar davon aus, dass Photonik-Lösungen die mechanische Materialverarbeitung in den traditionellen Fertigungsbranchen weitgehend ersetzen wird. Der Erforschung von Photonik-Lösungen „Made in Germany“ räumen die Industrieexperten bei dieser Entwicklung eine Schlüsselrolle ein. …

Jetzt lesen »

Gerüstbau: Die Industrie hat vielfältige Anforderungen

Ein Unternehmen kann an einen Punkt gelangen, an dem es an seine räumlichen Grenzen stößt, da die Produktion erweitert werden muss, und/oder ein erweiterter Bürotrakt benötigt wird, der direkt mit der Produktionshalle verbunden ist. Es muss nicht in jedem Fall gleich neu gebaut werden, sondern es lohnt sich in vielen …

Jetzt lesen »

Industrie 4.0 – das Internet der Dinge läutet ein neues Zeitalter ein

Erst gab es die Dampfmaschine, dann kam das Fließband und es folgte der Computer – nun ist es das Internet der Dinge, das mit der vollständigen Digitalisierung der Produktionswelt, seit 2010 bereits ein neues Zeitalter eingeläutet hat: die Ära der vierten industriellen Revolution. Sensoren, Software und Hardware vernetzen die Fabrik …

Jetzt lesen »

Impfung im Spannungsfeld zwischen Wert und Wahrnehmung

Impfen ist neben sauberem Trinkwasser die bestmögliche Gesundheitsprävention. Neben der Verhinderung unzähliger Krankheitsfälle konnten einige Krankheiten bereits durch konsequente Impfprogramme zurückgedrängt, die Pocken sogar ausgerottet werden. Durch weltweite Impfbemühungen sollen weitere Infektionskrankheiten, gegen die es keine oder nur symptomatische Behandlungen gibt, besiegt werden. Experten bemängeln jedoch eine zunehmende Impfskepsis und …

Jetzt lesen »

Blockheizkraftwerk: Selber für Strom sorgen

In den großen Kraftwerken ist die Stromversorgung mit einem großen Energieverlust verbunden, denn die erzeugte Wärme bleibt zumeist ungenutzt. Daher liegt der Wirkungsgrad von den Kohle- und Gaskraftwerken nur bei circa 36 %. Blockheizkraftwerke – kurz BKHW – beweisen, dass dies nicht so sein muss. Diese sorgen neben der Stromerzeugung …

Jetzt lesen »